DIE LOCATION

GELÄNDEPLAN 2018

... folgt in Kürze!

ANFAHRT

Download als PDF: Hier klicken!

 

Überregionale Bustouren bietet unserer Partner Feierreisen an. Einfach hier klicken und die passende Tour wählen. Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage bei Feierreisen.

 

 

REGELN

1. Achtung: Filmaufnahmen!

Diese Veranstaltung wird auf Video aufgezeichnet.
Mit Eintritt zum Strandfieber-Festival erklärst Du Dich einverstanden damit, dass von Dir Bild-/Tonaufnahmen hergestellt werden. Du räumst uns das Recht ein, diese Aufnahmen umfassend und unbeschränkt in allen Medien auswerten und auf Dritte übertragen zu können.

Das bedeutet:

Es kann passieren, dass wir Dich in Bild und Ton festhalten, während Du das Strandfieber besuchst. Mit Eintritt zu dieser Veranstaltung erlaubst Du uns, dass wir das aufgezeichnete Bild- und Tonmaterial von Dir einzeln oder in einer Gruppe zusammen und/oder getrennt weiterverwenden dürfen. Du räumst uns ein, dass...

  • ...wir das Material zur eigenen Verwendung nutzen, bearbeiten, verändern, in andere Werke einfügen und in allen Medien (z.B. Internet, TV, Radio, Printmedien, usw.) veröffentlichen dürfen.
  • ...wir das Material für Projekte Dritter nutzen, bearbeiten, verändern, in andere Werke einfügen und in allen Medien (z.B. Internet, TV, Radio, Printmedien, usw.) veröffentlichen dürfen. Dies gilt auch für die Veröffentlichung eines von uns erstellten Videos durch Dritte.
  • ...wir das Material uneingeschränkt an Dritte weitergeben dürfen und dass diese es nutzen, bearbeiten, verändern, in andere Werke einfügen und in allen Medien (z.B. Internet, TV, Radio, Printmedien, usw.) veröffentlichen dürfen.

Besucher-Regeln:

Tonbandgeräte, Foto-, Film- und Videokameras, die das Taschenformat überschreiten, sind auf dem Veranstaltungsgelände grundsätzlich nicht gestattet.
Der Veranstalter haftet nicht für verloren gegangene Sachen und Gegenstände.
Das Mitbringen von Speisen, Getränken, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln sowie Waffen jeglicher Art ist strengstens untersagt. Bei Nichtbeachtung erfolgt der Verweis vom Veranstaltungsgelände.
Das Sicherheitspersonal behält sich vor, Taschenkontrollen durchzuführen.
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes.
Aus rechtlichen Gründen möchten wir darauf hinweisen, dass bei Konzerten aufgrund der hohen Lautstärke die Gefahr von möglichen Gehör- und Gesundheitsschäden besteht.
Beim Strandfieber werden Stroboskopeffekte verwendet. Diese können unter Umständen epileptische Anfälle verursachen. Epileptiker oder Epilepsiegefährdete sollten sich vom stroboskopischen Ausleuchtbereich fernhalten.
Das Mitbringen und/oder Konsumieren von Drogen jeglicher Art ist illegal und zieht ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren nach sich.
Durch den Einsatz von Lasertechnik für die Bühnenshow besteht die Gefahr, dass Sensoren von Handykameras sowie weiteren Digitalkameras Schaden nehmen. Die Nutzung von Handykameras und weiteren Digitalkameras geschieht auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht für entstehende Schäden.

2. Parken

Nutzt unseren Busshuttle. Das schont die Umwelt und beugt einem Verkehrschaos vor. Für alle anderen stehen ausgewiesene Parkplätze in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung. Das Parken geschieht auf eigene Gefahr.

3. Kinder auf dem Gelände

Unser Festival ist für Erwachsene gemacht und es ist nicht möglich, dass ihr eure Kinder mit auf das Festival bringt. Neben dem auf der Hand liegenden Lautstärkeproblem, aber auch in Bezug auf kindgerechte Unterbringung und Betreuung, ist es nicht verantwortbar dass Kinder das Festival besuchen.

4. Tiere auf dem Gelände

Das Mitbringen von Tieren auf das Festival-Gelände ist nicht erlaubt.

5. Verpflegung auf dem Gelände

Das Mitbringen von Getränken und Speisen auf das Festival-Gelände ist nicht gestattet. Auf dem Festival-Gelände sorgen zahlreiche Gastronomie-Stände für das leibliche Wohl der Besucher.

6. Baden

Das Baden im Hartensbergsee geschieht auf eigene Gefahr (keine Rettungsschwimmer vor Ort). Achtet dabei auf eure Mitmenschen: Wer eindeutig zu viel getrunken hat, sollte sich nicht mehr im Schwimmen versuchen! Der Veranstalter haftet in keinem Fall für Schäden. Für medizinische Hilfe findet Ihr unsere Helfer der Malteser und der Feuerwehr im Zelt gleich neben dem Eingang.

Bitte beachten

Bitte haltet das Festival-Gelände sowie vor allem die Umgebung sauber. Haltet euch bitte an Absperrungen und befolgt die Weisungen des Security-Personals und der anderen Arbeiter. Wer gewalttätig auftritt wird mit einem Platzverweis versehen. Rassismus hat keinen Platz auf einer Veranstaltung wie dem Strandfieber und wird nicht toleriert.